Internat Schloß Wittgenstein

Das Internat Schloß Wittgenstein steht Kindern ab dem Schulwechsel in Klasse 5 in die Realschule oder das Gymnasium offen. Wir heißen Schülerinnen und Schüler jeder Konfession und auf Anfrage auch unterschiedlicher Nationalität herzlich willkommen.

Direkt auf dem Schulgelände in Nachbarschaft des Gymnasiums befinden sich die Internatsräume. Unabhängig für welche Schulform Sie sich entscheiden, können wir 80 Internatsplätze in kleinen, altersgerechten Gruppen anbieten. Die Jungen und Mädchen sind getrennt in Doppelzimmern, auf Wunsch aber auch im Einzelzimmer, untergebracht. Die geräumigen Zimmer sind mit Duschen und WC ausgestattet.

Dein Internat in Nordrhein-Westfalen.

Ein großer, gemütlich eingerichteter Aufenthaltsraum läd zum entspannen, spielen u.v.m. ein. Es kann gemeinsam gekocht werden. Dazu ist extra ein kleine Küche eingerichtet. Im gesamten Internat und Campusgelände steht den Kindern W-Lan zur Verfügung.

Viele Freizeitaktivitäten und Arbeitsgemeinschaften bereichern das Internatsleben. Sportlich oder kulturell geprägte Ausflüge und Veranstaltungen, teilweise von den Schülern mit organisiert und durchgeführt, fördern die Selbständigkeit aber auch den Zusammenhalt in der Gruppe. Lesen Sie von unseren Erlebnissen im Bereich: Aktuelles.

Besonders hervorzuheben ist unsere individuelle Hausaufgabenbetreuung in kleinen Gruppen. So können wir mit der Fachkompetenz der Internatsleitung sowie weiteren pädagogisch geschulten Mitarbeitern spezielle Förderung für unsere Internatsschüler im Bereich Sprachen, Mathematik und Deutsch anbieten.

Weitere Informationen zum Unterricht, dem Freizeitangebot und den Kosten für das Internat erfahren Sie in unseren Fakten.


Pädagogische Leitung

Das Internat wird von Frau Kerstin Kreß in Zusammenarbeit mit einem pädagoisch geschulten Betreuerteam geleitet. Den Mädchen und Jungen stehen für alle Fragen und Wünsche in Alltag und Schule sowohl weibliche, als auch männliche Erzieher zur Seite. Der ertrauensvolle Umgang mit den Bedürfnissen aller Internatsschüler im regelmäßigen Austausch mit den Eltern ist uns besonders wichtig.

Frau Kress ist Sozialarbeiterin (B.A.).

„Ich arbeite seit 12 Jahren im sozialen Bereich und konnte unter anderem in folgenden Arbeitsgebieten Erfahrung sammeln:

  • Soziale Gruppenarbeit
  • Sozialpädagogische Familienhilfe
  • Schulsozialarbeit
  • Pflegekinderdienst
  • Stellvertretende Leitung einer stationären Jugendhilfeeinrichtung

Ich bin selbst Mutter von 3 Kindern im Alter zwischen 9 und 15 Jahren. Nebenberuflich bin ich an der Hochschule RheinMain als Dozentin und Tutorin tätig. In meiner Arbeit mit Kindern und Jugendlichen lege ich den Fokus insbesondere auf Beziehungsarbeit, Partizipation, respektvolle Kommunikation sowie einen achtsamen Umgang miteinander.“ 

Kontakt

Telefon: +49 (0)2752 4743-0
E-Mail: internat@wittgenstein.de