• Internat Schloss Wittgenstein, Hauptgebäude

Wittgensteiner Fußballturnier – Duell der Internate

Nachdem unsere Fußballmannschaft in den vergangenen Jahren mit großer Begeisterung an Turnieren anderer Internate teilgenommen hat, wurde der Wunsch größer das Turnier auch mal hier oben auf dem Schlossberg auszurichten.

Internate-Fussball-Turnier auf Schloss Wittgenstein

Fünf Internate traten beim Fussballturnier auf Schloss Wittgenstein an.

Bereits im Sommer, auf dem Fußballturnier des Internates Loburg, kündigte unsere Mannschaft an, im Herbst das Turnier in Wittgenstein auszutragen. Voller Hoffnung auf zahlreiche Zusagen wurden die Internate eingeladen und das Internatsturnier geplant.

Wie erwartet konnten wir auf die Teilnahme fünf anderer Internate zählen und so am vergangenen Samstag die Internate Steinmühle, Schloss Loburg, Schloss Buldern, Schloss Hagerhof und die Internatsschule Institut Lucius mit ihren Mannschaften auf Schloss Wittgenstein begrüßen.

Die Aufregung war groß und am Samstagvormittag wurden noch die letzten Vorbereitungen getroffen und die Turnhalle hergerichtet. Neben dem normalen Internatsalltag war das schon eine kleine Herausforderung. Die Schüler*innen waren uns da eine große Hilfe und brachten sich mit Ideen und Tatendrang ein.

Samstagmittag startete das Turnier nach Zeitplan. Zunächst spielten die Internatsmannschaften „Jeder gegen Jeden“. Unsere Mannschaft kämpfte stark, aber erreichte zunächst nach Punkten in der Vorrunde nur den letzten Platz. Im Spiel um Platz fünf ging es für die Mannschaft des Internats Schloss Wittgensteins dann gegen das nahgelegene Internat aus Marburg, gegen die noch junge Mannschaft der Steinmühle.

Zwei weitere Spiele, zwischen ebenfalls ähnlich starken Mannschaften folgten. Die spannenden Duelle spiegelten sich immer mehr auch in der allgemeinen Stimmung in der Halle. Auch weniger Fußballbegeisterte Internatsschüler*innen standen mittlerweile auf den Rängen und verfolgten gebannt die Action auf dem Spielfeld. Im Spiel um Platz 3 gewann Schloss Buldern knapp vor der Internatsschule Lucius.

Die Spannung bis an den Rand trieb das Finalspiel zwischen Internat Loburg und dem Internat Schloss Hagerhof. Die Mannschaften kämpften über die reguläre Spielzeit inklusive Verlängerung bis zum Elfmeterschießen. Elfer auf Elfer ließ die Halle toben. Die Torwarte der beiden Mannschaften wurden ordentlich gefordert. Trotz der deutlichen Sympathien unter Zuschauern und der anderen Mannschaften in der Halle zu Schloss Loburg, behielt der Torwart und die Schützen des Internates Schloss Hagerhof, letztendlich die Nerven und gewann dieses Wahnsinns-Duell. Herzlichen Glückwunsch, gut gekämpft!

Ein spannenderes und mitreißenderes Finale, hätten wir uns für unsere Turnierpremiere nicht wünschen können. Ein besonderer Dank an unseren Schiedsrichter aka Küchenchef Dirk von der Heydt der Dank seiner Fußballleidenschaft über den ganzen Nachmittag hinweg für ein faires Turnier sorgte!