• Internat Schloss Wittgenstein, Hauptgebäude

Erdkunde-Wettbewerb „Diercke Wissen 2020“

Louis Elia Burk aus Achenbach ist Schulsieger am Gymnasium Schloss Wittgenstein.

Schulsieger im Erdkundewettbewerb „Diercke Wissen 2020“

Louis Elia Burk aus Achenbach geht in die 9b und ist der Schulsieger im Erdkundewettbewerb „Diercke Wissen 2020“. Schulleiter Christian Tang und die Organisatorin des Wettbewerbs, Erdkundelehrerin Sabine te Heesen, gratulieren.

Louis Elia Burk aus der Klasse 9b des Gymnasiums Schloss Wittgenstein hat mit vielen anderen Schloss-Schülerinnen und -Schülern an dem Erdkundewettbewerb „Diercke Wissen 2020“ teilgenommen und den Sieg auf Schulebene erlangt. Organisatorin dieses Wettbewerbs war Erdkundelehrerin Sabine te Heesen.

Diercke Wissen ist mit über 310.000 Teilnehmern Deutschlands größter Geographiewettbewerb und in jedem Jahr auch eine gefragte Veranstaltung für die Schloss-Schülerinnen und -Schüler, bei der sie ihr geographisches Wissen unter Beweis stellen können.

Louis Elia Burk hat sich mit seinem Sieg für den Landesentscheid Ende März in Nordrhein-Westfalen qualifiziert.

Alle Landessieger werden dann am 19. Juni 2020 in einem großen Finale in Braunschweig um den Titel der besten Geographieschülerin bzw. des besten Geographieschülers Deutschlands gegeneinander antreten.

„Wir freuen uns, dass dieser Erdkundewettbewerb von unseren Schülerinnen und Schülern so gut angenommen wird und drücken Louis natürlich die Daumen für die nächsten Runden,“ äußert sich Schulleiter Christian Tang.