• Internat Schloss Wittgenstein, Hauptgebäude

Ausflug ins Phantasialand

An einem regnerischen Samstag sind wir nach einem ausgiebigen Frühstück zum Phantasialand Brühl aufgebrochen. Dort angekommen war die Stimmung aufgrund des Wetters zunächst betrübt. Es waren aber alle Fahrgeschäfte geöffnet und nach der ersten Attraktion war die Freude und der Spaß groß. Von langsamen bis schnellen Achterbahnen – für jeden war etwas dabei.

Bei unserem letzten Besuch im Phantasialand haben wir gesehen, dass eine neue Achterbahn „Fly“ gebaut wurde. Diese konnten wir nach Lust und Laune ausprobieren.

Zwischendurch klarte das Wetter endlich auf und wir konnten die Wasserbahnen nutzen. Hier hatten die SchülerInnen viel Spaß. Ein Highlight war nach wie vor die Colorado-Achterbahn, welche wir rauf und runter gefahren sind – auch bei den schlechten Wetterbedingungen.

Erschöpft, aber gut gelaunt, kamen wir gegen 19.30 Uhr auf Schloß Wittgenstein an. Den Abend haben wir gemütlich mit Pizzaessen ausklingen lassen.