• Internat Schloss Wittgenstein, Hauptgebäude

Ausflug in die N-FLOW Trampolinhalle Netphen

Nach dem begeisternden Besuch des SuperFlys in Wiesbaden vor zwei Jahren, fuhren wir in diesem Jahr wieder in eine Trampolinhalle, um uns so richtig auszupowern und Spaß zu haben. Die noch recht neu eröffnete Halle in Netphen, im benachbarten Siegerland, bot sich dafür an.

Da wir dadurch keine lange Fahrtzeit hatten, konnten wir am frühen Nachmittag entspannt Richtung Netphen starten. 

Ausgestattet mit den grünen N-Flow Stoppersocken, durften die SchülerInnen wenig später die, mit Trampolinen ausgebaute, Halle betreten. Neben zahlreichen kleineren und größeren Trampolinen, konnten die SchülerInnen auch Sprünge in die Schnipselgrube wagen oder auf dem Querbalken zum Duell gegeneinander antreten. 

In einem Parcours aus Trampolinen, Rollbalken und anderen Hindernissen konnten besonders sportliche und mutige SchülerInnen gegen die Uhr antreten und versuchen ihre eigene Bestzeit oder die der Konkurrenten zu knacken. 
Weitere Attraktionen, die viel Spaß boten, waren der Air Bag, der die SchülerInnen nach Sprüngen und Stunts aus knapp drei Meter Höhe auffing, die Dunk Area, in der Basketball und Trampolin aufeinandertreffen und das Dodge Ball Feld, ein Mannschaftssport mit Ball und Trampolinen in einer Kabine, ähnlich dem Völkerball. 

Der Ninja Parcours am Rande der Trampolinfläche war nur etwas für Profis. Die einzelnen Hindernisse waren sehr herausfordernd und erforderten Geschick, Schnelligkeit und Kraft.