• Internat Schloss Wittgenstein, Hauptgebäude

Schloss Wittgenstein beim Fußballturnier in Loburg: An Erfahrungen reicher geworden

Am Samstag, dem 23.03.2019, trafen sich am Internat Schloss Loburg mehrere Internatsteams zum jährlichen Fußballturnier. Auch Internat Schloss Wittgenstein war mit einer Auswahlmannschaft vertreten.

Aufgrund der hohen sportlichen und spielerischen Qualität der Konkurrenz hatte unser Team einigen Gegnern nicht viel entgegenzusetzen. Die Spiele gegen die Mannschaften Loburg 2, Schloss Hagerhof und Gymnasium Iserlohn endeten mit 0:1 außerdem denkbar knapp. Vorne ließ die Mannschaft ein bisschen die Kaltschnäuzigkeit vermissen und wirkte im Spiel nach vorne oft zu hektisch. 

Hoffnung keimte auf, als unser Team durch unser einziges Turniertor von Nils Pohlmeyer gegen die Auswahl von Gaesdonck in Führung ging. Nils setzte sich willensstark gegen einen Verteidiger durch und blieb auch vor dem Torwart cool und schob zur Führung ein. 

Die Freude über den Führungstreffer hielt allerdings nicht lange. Am Ende musste Torwart Andy Mainz in diesem Spiel dreimal hinter sich greifen.

Unser Team fährt trotzdem als moralischer Sieger zurück ins Internat und ist um einige Erfahrungen reicher geworden.

Gewinner des Turniers wurde das Gymnasium Iserlohn.