• Internat Schloss Wittgenstein, Hauptgebäude

Ausflug zur Eissporthalle Frankfurt

Internatsschüler beim Eislaufen

Bereits früh am Morgen des 23.02.2019 starteten wir nach einem ausgewogenen Frühstück mit dem Zug nach Frankfurt. Nach einer zweistündigen Fahrt über Marburg und Gießen kamen wir im Frankfurter Hauptbahnhof an. Von dort fuhren wir noch zwanzig Minuten mit der U-Bahn zur Eissporthalle. Nachdem wir unsere sportliche Ausrüstung bekommen hatten, ging es endlich auf die Eisfläche.

Die Anlage verfügt über zwei große Eishockeyfelder im inneren überdachten Bereich. Um die Spielfelder herum gibt es im äußeren Bereich eine nicht überdachte Eislauffläche, die z.T. mit einem Zeltdach versehen ist. In einem frei stehenden Café konnte man eine Snackpause einlegen.

Nach einem dreistündigen Aufenthalt verließen wir die Eissporthalle in Richtung Innenstadt, um diese am Nachmittag zu erkunden. Am Ende des Tages fuhren wir nach einen schönen Tag in Frankfurt erschöpft aber zufrieden zurück ins Internat.

Spaß beim Eislaufen
Gruppenbild for der Eissporthalle in Frankfurt/Main
Eislaufen