• Internat Schloss Wittgenstein, Hauptgebäude

Lesen macht Laune

Wer lesen kann, der ist nicht nur klar im Vorteil. Wer lesen kann, der weiss mehr, bekommt vielfältigere Informationen, seine Welt ist voller Fanatasie und er kann besser „um die Ecke denken“. 

Klasse 5 C/RSW mit Präsent-Büchern

Klasse 5 C/RSW mit Präsent-Büchern

Alles Fähigkeiten und Eigenschaften, die Schüler gut gebrauchen können. Aber häufig fehlen sie. Denn wer lesen können will, muss vorher lesen lernen. Ohne Training geht das nicht. Und solches Training fällt viel leichter, wenn es Freude macht und vorteilhaft erlebt wird.

Deshalb haben sich der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, seine Mitglieder und einige Sponsoren den "Welttag des Buches" einfallen lassen. „Erfunden“ haben die Idee die Katalanen: zum Namenstag des Hl. Georg gibt's dort Rosen und Bücher.

Rosen haben die drei 5. Klassen der Realschule Schloss Wittgenstein in ihrer „Bücherwoche“ nicht bekommen. Aber Bücher: Von der Buchhandlung Blöcher in Bad Laasphe. Nach dem Rundgang und  dem Stöbern in den großen und vollen Regalen haben die Schülerinnen und Schüler einen kleinen Band „Ich schenk´ Dir eine Geschichte“ mitgenommen und sind ins Eiscafé gegangen.

So kommt man „auf den Geschmack“: Schoko, Erdbeer, Vanille – und Geschichten für danach. Ziel: Anregung für mehr Lesekompetenz und Sprachförderung ohne Belehrung. Bei weniger guten Sprachkenntnisssen auch Integration. Bildung kann sehr lecker sein.