• Internat Schloss Wittgenstein, Hauptgebäude

Der Zauberer von Oz – Ein Abend im Märchenland und Fußballaction auf dem Schloss Hagerhof

Samstag, der 25.11.2017, stand ganz unter dem Zeichen von Zauberern, Hexen und  sprechenden Vogelscheuchen. Ein Land voller Wunder und überraschender Kreaturen. 26 Jugendliche und 2 Betreuer des Internates konnten an der Premiere des Stückes „Der Zauberer von Oz“ in Marburg im Erwin-Piscator-Haus teilhaben und haben dies sichtlich genossen.

Die Schüler und Schülerinnen wurden Zeugen eines großartigen Theaterstückes, das auf der Romanvorlage von Frank Baum und Silvio Neuendorf basiert. Das Hessische Landestheater Marburg hat aus dem bekannten amerikanischen Märchen eine kurzweilige Inszenierung für Groß und Klein kreiert. Das Zusammenspiel von Musik, Darbietung und minimalistischer Bühnendekoration entführte die Zuschauer in ein Märchenland voller wunderbarer Gestalten und zauberhafter Momente. Ein kultureller Höhepunkt des Jahres für die Jugendlichen und die erwachsenen Betreuer!

Für sechs fußballbegeisterte der wöchentlich stattfindenden Fußball-AG, ging es am gleichen Tag mit einer Betreuerin im Internatsbus bereits früh los zu dem zweistunden entfernten Schloss Hagerhof. Der Hagerhof hatte uns zum 3. HAGERHOF CHAMPIONSCUP FUßBALLTURNIER eingeladen.

Dort trafen unsere sportlichen Schüler auf viele Teams aus anderen Schulen und Internaten. Wir hatten starke Gegner und haben unser Bestes gegeben. Zum Abschluss gab es neben einer Urkunde und Erinnerungsfoto noch einen kleinen Pokal. Auf dem Rückweg gingen wir ausgepowert und mit einem Bärenhunger noch gemeinsam Burger essen.