Privates Gymnasium, Realschule und Internat Schloß Wittgenstein

Lernen. Gemeinschaft. Leben. – in Bad Laasphe (NRW)

„Lernen auf einem Campus mit Geschichte“

Bereits seit 1954 begleiten wir Jungen und Mädchen auf ihrem Lern- und Lebensweg an unseren beiden staatlich anerkannten Privatschulen. Die Realschule und das Gymnasium mit angegliedertem Internat befinden sich auf dem Gelände und teilweise in den Gebäuden des bereits im 13. Jahrhundert erbauten Schlosses. Hier trifft Geschichte auf Moderne in einer umfangreichen und sensiblen Ausbildung unserer Schüler und Schülerinnen.

„Wir bereiten Ihr Kind optimal auf die Zukunft vor.“

Diese Ausbildung wird durch zahlreiche Angebote zur Berufsorientierung, Kooperationen mit der Wirtschaft, Partnerschulen im Ausland, Sportverbänden u.v.m. ergänzt. Außerdem haben wir eine eigene Reitschule.


Aktuelles vom Internat Wittgenstein

Internat Erstellt von Dennis Niepel

Am Samstag, den 09.03.2019, kam es im Internat Schloss Wittgenstein zum Showdown. Nach einem gemeinsamen Brunch fiel gegen 11:30 Uhr für 23 TeilnehmerInnen der Startschuss zum Kräftemessen. Insgesamt... [Weiterlesen]

Schülerinnen und Schüler experimentieren im Schülerlabor der Humboldt Universität

Gymnasium Erstellt von Karin Leser/Klaus Hofmann/Herbert Kleinbruckner

Zum Schulprogramm des Gymnasiums Schloss Wittgenstein gehört seit vielen Jahren die Durchführung einer sogenannten „Hochschulwoche Berlin“ in Zusammenarbeit mit dem Institut für Physik der Humboldt... [Weiterlesen]

Schulsiegerin im Erdkundewettbewerb Helena Kämmerling mit ihren Lehrern

Gymnasium Erstellt von Karin Leser

Sieger beim Heureka-Wettbewerb 2018 und Diercke-Wissen 2019 stehen fest [Weiterlesen]

Orchsterbesuch

Gymnasium Erstellt von Susanne Krabbe/Karin Leser

Wie wird ein Orchesterwerk erarbeitet? Und was leistet dabei ein Dirigent?
Am Dienstag, dem 26.02.2019, besuchten Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen des Gymnasiums Schloss Wittgenstein mit ihrer... [Weiterlesen]

Christian Tang und Gudrun Kämmerling

Gymnasium Erstellt von Karin Leser

Auch an dem in privater Trägerschaft geführten Gymnasium auf dem Schlossberg ist man sich einig und hat sich bewusst zur Rückkehr nach G9 entschieden. [Weiterlesen]