Initiative „Gütesiegel Individuelle Förderung“

Grundlage der Ausschreibung für das „Gütesiegel Individuelle Förderung“ ist das Rahmenkonzept „Individuelle Förderung“. Es systematisiert die schulische Praxis über Handlungsfelder und Zielbereiche der individuellen Förderung und benennt grundlegende Merkmale der Arbeitsweisen individueller Förderung.

Das Gütesiegel wurde uns vom Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen im Rahmen der „Chancen NRW“ verliehen.

Neben unserem privat geführtem Gymnasium Schloß Wittgenstein erhielt unter anderem auch die städtische Grundschule in Bad Laasphe das „Gütesiegel Individuelle Förderung“.

Das Ministerium hat von 2006-2011 an 439 Schulen in NRW das Gütesiegel vergeben. Die Vergabe ist nun abgeschlossen. Das Schulministerium strebt im Folgeprojekt das Ziel der systematischen Unterrichts- und Schulqualitätsentwicklung an.