Internat Schloß Wittgenstein

Wir können 80 Internatsplätze in altersgerechten Gruppen zwischen 7 und 14 Schülern anbieten. Die Jungen und Mädchen sind getrennt in Doppelzimmern, auf Wunsch aber auch im Einzelzimmer, untergebracht.

Viele Freizeitaktivitäten und Arbeitsgemeinschaften bereichern das Internatsleben. Ausflüge und Veranstaltungen, teilweise von den Schülern mit organisiert und durchgeführt, fördern die Selbständigkeit aber auch den Zusammenhalt in der Gruppe. Lesen Sie von unseren Erlebnissen im Bereich: Aktuelles.

Besonders hervorzuheben ist unsere individuelle Hausaufgabenbetreuung in kleinen Gruppen. So können wir mit der Fachkompetenz der Internatsleitung sowie weiteren pädagogisch geschulten Mitarbeitern spezielle Förderung für unsere Internatsschüler im Bereich Sprachen, Mathematik und Deutsch anbieten.

Weitere Informationen zum Unterricht, dem Freizeitangebot und den Kosten für das Internat erfahren Sie in unseren Fakten.

Herr Tim Patrick Kaufmann

Unser Internatsleiter, betreut die Jungen Klasse 5-8. Er ist Lehrer für Gymnasium und Gesamtschule in den Fächern Deutsch und Englisch. 

  • Fachkraft für Soziale Arbeit an Schulen
  • Systemischer Coach für Neue Autorität
  • Trainer MKT (Marburger Konzentrationstraining)

Kontakt

Telefon: 02752 4743 - 0
E-Mail: internat@wittgenstein.de


Was ist los im Internat?

Koch-AG

Einmal die Woche zieht ein verlockender Duft durchs Internat… die Koch-AG ist wieder in ihrem Element.

Für alle, die gerne kochen lernen möchten oder auch schon eigene Erfahrung in der Küche mitbringen, bieten wir einmal wöchentlich eine Koch-AG in der internatseigenen, modern ausgestatteten Küche an. Die Koch-AG erfolgt im wöchentlichen Wechsel der Mädchen unter Leitung von Frau Reitz und der Jungen unter Leitung von Herrn Schütz. Bei den Jungen steht das Motto „Kochen für Männer – Deftig, kräftig, gut!“ im Vordergrund. Gekocht wird in Gruppen von ca. fünf Personen. Die Mädchen schwingen donnerstags den Kochlöffel, die Jungen mittwochs. Kochen darf natürlich jeder der Lust und Laune hat. Das selbstständige Einkaufen gehört natürlich auch dazu. Was zubereitet wird entscheiden alle gemeinsam, so können Vorlieben und Abneigungen berücksichtigt werden, für jeden ist etwas dabei und keinem knurrt später der Magen. Von selbstgemachtem Pesto bis hin zur deftigen Wildbolognese, der Kreativität und kulturellen Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Es wird gekocht, gebraten und gebacken was das Zeug hält und ein leckeres Dessert zum Abschluss darf selbstverständlich auf keinen Fall fehlen! Denn für einen süßen Nachtisch ist meist auch im vollsten Magen noch ein Plätzchen frei.

Mit viel Spaß und Eifer bereiten die Schüler und Schülerinnen unter Anleitung von einem Betreuer köstliche Gerichte zu und lassen es sich anschließend schmecken.

Fußball-AG

Montags ab 19:30 Uhr und Dienstag ab 20 Uhr heißt es mal wieder: „Das Runde muss in das Eckige!“.

Unsere Fußball-AG wird geleitet und gepfiffen von unserem „Torschützen“ mit langjähriger Trainererfahrung, Herrn Schütz. Dank seiner Erfahrung als Jugendtrainer kann Herr Schütz ein abwechslungsreiches und aktives Trainingsprogramm anbieten. Teilnehmen können alle Mädchen und Jungen die Interesse am Fußball haben, gespielt wird in gemischten Gruppen. Gekickert wird in  der gegenüberliegenden Turnhalle, so können sich alle vor dem Schlafen gehen noch einmal so richtig auspowern. Unsere Schülerinnen und Schüler der Fußball-AG haben außerdem die Möglichkeit ihr Können in Freundschaftspielen gegen den ortsansässigen Verein oder in ein- bis zweimal jährlich stattfindenden Turnieren gegen andere Internate unter Beweis stellen. Die Fußball-AG stärkt den Zusammenhalt der Internatler und bietet einen sportlichen und aktiven Ausgleich zur Schule.