Wochenendausflug der Internatsschülerinnen und -schüler

Nach einem kräftigen Frühstück fuhren wir am Samstag, dem 15.02.2014 mit elf Internatsschülerinnen und -schüler und ihrem Betreuer Herr Schütz nach Neuastenberg zum Kartfahren.

Vorweg wurden wir vom Boxenpersonal zum richtigen Gebrauch der Karts eingewiesen. Danach ging es in die Eingewöhnungsrunden. Die Startaufstellung wurde organisisert, die Motoren heulten auf und dann sprang die Ampel von rot auf grün!

Nun begann der Kampf um die beste Platzierung auf der Strecke. Nach vierzig spannenden und nervenaufreibenden Minuten siegte Andreas Mainz vor Paul Juchen und Laura Tutlewski.

Dem aufregenden Rennen folgte ein entspannter Stadtbummel in Winterberg. Am späten Nachmittag reisten alle Schüler und Betreuer zurück ins Internat. Ein erlebnisreicher Tag und angenehme Abwechslung zum Schulalltag ging vorüber.