Sponsorenlauf am Gymnasium Schloss Wittgenstein war ein voller Erfolg!

Noch vor den großen Ferien fand am Gymnasium Schloss Wittgenstein unter Leitung der Schülerverwaltung und der SV-Lehrerinnen Beate Voß und Judith Aleit ein Sponsorenlauf zugunsten einer philippinischen Schule statt. Der Lauf hat die Erwartungen aller Beteiligten und der Organisatoren weit übertroffen und war vor den Ferien darüber hinaus eine erfolgreiche und großartige gemeinsame Veranstaltung von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrern und Eltern.

In den Ferien wurde nun gerechnet und zu Beginn des neuen Schuljahres stand fest, welche Klasse und welche Schülerinnen und Schüler die meisten Runden gelaufen sind und die meisten Spendengelder eingenommen haben. So kamen insgesamt stolze 10.000 Euro für die philippinische Schule zusammen, ein absolut fantastisches Ergebnis!

Am Montag, dem 8. September 2014, wurden nun in einer Feierstunde in der Turnhalle des Schlossgymnasiums die besten Läuferinnen und Läufer geehrt und der Scheck über 10.000 Euro an die Springboard Foundation e.V., vertreten durch Frau Tina Laser, überreicht. „Ein unglaubliches Ergebnis! Damit haben wir nicht gerechnet!“, meinte Frau Laser bewegt und bedankte sich herzlich bei den Akteuren. Die Springboard Foundation ist eine im Jahr 2002 gegründete non-profit-Hilfsorganisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Schulen und Kindertagesstätten zu bauen, um vor allen den philippinischen Kindern zu helfen, die besonders unter den Naturkatastrophen leiden müssen.

Mit kleinen Präsenten wurden folgende Schülerinnen und Schüler geehrt, deren Läufe besonders viele Spenden erbrachten:

  • Igumov Evgeny (476,- Euro)
  • Silas Dreher (387,- Euro)
  • Mia Laser (251,- Euro)
  • Jannik Dreher (570,- Euro)
  • Michelle Hoffmann (145,- Euro) und
  • Helena Flesch (130,50 Euro).

Die erfolgreichste Klasse mit insgesamt 1.700,- Euro ist die jetzige Klasse 7a, die von Schulleiter Herbert Marczoch als kleine Belohnung für diese besondere Leistung einen freien Tag zugesichert bekam. An zweiter Stelle mit insgesamt 1.215,- Euro Spendengeldern liegt die jetzige Klasse 6.
Das Gymnasium Schloss Wittgenstein wird weiterhin eng mit diesem Projekt verbunden bleiben und dieses unterstützen.

Text und Bilder: Karin Leser