Neues Jahrbuch – Rückblick auf die Höhepunkte des letzten Schuljahres am Gymnasium

Pünktlich zu den Elternsprechtagen am Gymnasium Schloss Wittgenstein liegt das neue Jahrbuch 2013/2014 vor – 68 Seiten stark und zum ersten Mal von der ersten bis zu letzten Seite in Farbe. Seit vielen Jahren ist es Tradition, die schulischen Ereignisse in den Jahrbüchern des Schloss-Gymnasiums festzuhalten und als Dokument eines aktiven Schullebens für interessierte Leserinnen und Leser zu bewahren. Es gibt ausführliche Infos zu allen wichtigen Schulveranstaltungen des Schlossgymnasiums des letzten Schuljahres, wie Exkursionen, Wettbewerbe, Theateraufführungen und vieles mehr. Hierzu gehörten zum Beispiel u.a. der Vorlesewettbewerb, die Teilnahme an der Mathe-Olympiade, das Betriebspraktikum der Jahrgangsstufe 10, die erfolgreiche Arbeit der Schulsanitäter sowie das traditionelle Herbstfest der Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse. 

Auch über Höhepunkte, wie z.B. den jährlichen England- und Frankreichaustausch, die fester Bestandteil des Schullebens sind, wird berichtet. Dokumentiert werden weiterhin die 
Teilnahme an verschiedenen Fremdsprachen-Wettbewerben sowie Veranstaltungen wie z.B. das Nikolausfußballturnier und der weihnachtliche Schlossmarkt, der mittlerweile schon ins 17. Jahr geht.

Zu weiteren Events des Schuljahres 2013/14 gehörten neben der Studienfahrt der Jahrgangsstufe 12 in die Toscana und nach Rom diesmal auch der äußerst erfolgreiche Sponsorenlauf zugunsten einer philippinischen Schule sowie der insgesamt sehr erfolgreiche Abschluss des Abiturjahrgangs, bei dem der Jahrgangsstufenbeste die Traumnote 1,0 erzielte.

Das Jahrbuch kann ab sofort in den großen Pausen und natürlich am Tag der offenen Tür am 29. November in der Schule erworben werden.