Frühlingsdinner auf Schloß Wittgenstein

Auch dieses Jahr war unser beliebtes Frühlingsdinner wieder ein voller Erfolg. Am Nachmittag wurde unter tatkräftiger Hilfe von Collin der Gewölbekeller festlich hergerichtet. Der Abend begann dann mit einer festlichen Ansprache von Florian, die mit frenetischem Applaus bejubelt wurde. Nun ging es ans Essen, schließlich waren wir alle schon sehr hungrig. Als Gruß aus der Küche gab es vorab krosse Ciabattascheiben und selbst gemachte Kräuterbutter. Darauf folgte als Vorspeise eine Spargelcremesuppe mit Schnittlauch. Der Hauptgang bestand aus leckerem deutschen Spargel, rosa gebratenen Schweinemedaillons im Speckmantel und Rosmarinkartoffeln. Abschließend wurde unser Gaumen durch frische Erdbeeren auf Vanilleeis und Sahne verwöhnt.

Den Service übernahmen diesmal die Jungen der Gruppe Schütz/Kaufmann. Wir waren alle erstaunt, wie sorgsam und galant unsere Männer servieren und abräumen konnten, wo sie sich sonst doch gerne einmal bedienen lassen. Unser Dank gilt darüber hinaus unserem Koch Herr von der Heydt und seinem Team für einen unvergesslichen kulinarischen Abend.