„Summer in the City“

Am Samstag, dem 06.07.2013 besuchten wir Marburg, zwischen Lahn und Landgrafenschloss.

Der Fußmarsch zum Schloss durch die engen Gassen des Altstadtpflasters und steilen Treppen war sehr mühevoll. Zwischenstopp bot uns die Lutherische Pfarrkirche und wir verweilten bei wundervoller Orgelmusik ein wenig. Endlich  ankommen genossen wir den traumhaften Blick über die Fachwerkdächer bis hin zur Spiegelburg. Nach einer kurzen Rast im schattigen Hof des Schlosses begann der “ Abstieg“ und wir kamen direkt am Marktplatz an, wo wir ein leckeres Eis schlemmten.

Unser Weg führte uns jetzt an die Lahn und wir freuten uns auf eine erfrischende Tretbootfahrt. Eine Stunde Spaß auf dem Wasser war garantiert. Nun teilte sich die Gruppe. Ein Teil zog den Kinobesuch vor, natürlich nur um einen Sonnenbrand zu vermeiden, und der andere ging zum Shopping in die Stadt.

Am späten Nachmittag trafen wir uns zum gemeinsamen Essen beim Griechen, direkt an der Lahn. Müde und abgeschlagen aber glücklich fuhren wir ins Internat zurück. Eins steht jetzt schon fest: Wir werden weitere historische Orte in Marburg besichtigen und den universitären Flair genießen.