Start in das neue Schuljahr 2013/2014

In unserem Internat begann das neue Schuljahr am Dienstag, den 03.09.2013. Große Aufregung herrschte bei den neuen Schülerinnen und Schülern. Ebenso bei den „alten Hasen“, da der Start ins neue Schuljahr auch einige Veränderungen mit sich brachte. Die Zimmer- und Gruppenverteilung ist neu und es galt erst einmal, die Neuankömmlinge kennen zu lernen und sich über Ferienerlebnisse auszutauschen.

Bei noch sommerlichen Temperaturen begann am Freitag das erste gemeinsame Wochenende mit einer Partie Minigolf. Außerdem boten die gemeinsame Wanderung zur „Teufelskanzel“, das Golfen und gemeinsame Essen gute Gelegenheiten, sich  gegenseitig kennenzulernen.

Leider musste die für Samstag geplante Wanderung auf dem „Wittgensteiner Schieferpfad“ wegen des anhaltenden Regens ausfallen. Doch die gefundene Alternative fand regen Zuspruch – der gemeinsame Kinobesuch am Abend sorgte für "heitere" Stimmung.

Am Sonntag wurde gemeinsam gekocht und die Internatsschülerinnen und -schüler konnten Ihre handwerklichen Fähigkeiten beim Basteln von Survival-Armbändern beweisen. 

Bereits in der zweiten Schulwoche liefen alle schulischen Unterstützungsmaßnahmen an. Seither wird das Silentium durch Erzieher, Lehrer und Studenten begleitet und individuelle Fördermaßnahmen wurden nach Bedarf eingerichtet. Im Freizeitbereich nutzten bereits viele Schüler die Möglichkeit, an Schnupperkursen teilzunehmen, z.B. Reiten oder Tennis. In dieser Woche beginnt das Golfen und ein Zumbakurs, Rückenschule und Aikido stehen ab nächster Woche auf dem Programm.

Es geht also richtig los! Und wir freuen uns auf viele Erlebnisse und Erfolge in der Realschule, dem Gymnasium und Internat Schloss Wittgenstein.

Minigolf