Entspannung, Freizeit und Erholung im Internat

„WELLNESS – Einklang von Körper und Geist“

unter diesem Motto stand die Freizeit der Internatsschüler am letzten Novemberwochenende. Der graue herbstliche Samstag und das dringende Bedürfnis, sich nach 5 langen Unterrichtstagen zu erholen, luden zweifellos dazu ein.

So wurde am Samstag aus dem gemütlichen Aufenthaltstraum unseres Internats ein experimenteller Erfahrungsraum. Oft werden Entspannungstherapien und Massagen mit musikalischen Mitteln wie Gongs, Wellentrommeln oder Regenmachern unterstützt. Wir entwickelten mit Hilfe von Klangschalen langsam eine neue Sensibilität für Körper, Geist und Seele. Die natürlichen Töne und Schwingungen der verschiedenen Schalen boten für viele von uns eine ganz eigene, neue Erfahrung.

Die Meditation zu tibetischen Mantras führte uns noch tiefer in die Welt der Entspannung, Ruhe und Gelassenheit. Außerdem weckte sie die Neugier an der Welt alter fernöstlicher Kulturen. Am Sonntagmorgen fuhren wir ins Landhotel Dörr nach Feudingen. Erholung, Entspannung und Spass bot uns der Wellnessbereich mit Schwimmbad, Blütendampfbad, Solebad und Felsengrotte. Aber auch Whirlpool und Sauna luden ein, die Seele baumeln zu lassen und den Alltagsstress rauszuschwitzen. Anschließend ging es zurück nach Bad Laasphe.

Doch zu einer gesunden Erholung für Körper und Geist gehört auch ein ausgewogenes Essen. Den fernöstliche Spuren weiter folgend standen asiatische Köstlichkeiten auf dem Speiseplan. Nun waren alle Sinne und Bedürfnisse nach innerer Zufriedenheit gestillt und mit neuer Kraft ging es – nicht nach Hause, sondern ins Kino. Die Geschöpfe der Nacht entführten uns dabei in eine ganz andere Welt, die sicher auch einmal Motto einer Wochenendfreizeit sein kann – Vampire und Werwölfe.