Was sonst noch alles im Winter geschah!

Tanzkurs

Erstmals fand ein gemeinsamer Tanzkurs in unserer unteren Sporthalle statt. Organisiert und durchgeführt  wurde der Kurs von Tanzlehrer Henry Genenncher von der Tanzschule DanceWorld. Hierbei hatten alle Internatsschüler die Möglichkeit durch kompetente Anleitung in lockerer Atmosphäre die richtigen Grundschritte der Tanzfläche zu erlernen.

Basketball und Weihnachtsmarkt

Die Turnhalle erfreut sich seit der Herbstferien einer neuen Basketballanlage, so dass nun noch professioneller Basketball gespielt werden kann. Dies zur Freude vor allem unserer zahlreichen Arbeitsgemeinschaften rund um den Basketball. Am 15.12.11 besuchten uns ausgewählte Profi-Rollstuhlbasketball-Spieler des RSV Lahn Dill. Erst spielten Profis gegen Amateure, dann wurden die Mannschaften gemischt.

Internat auf Weihnachtsmarkt-Rallye. Neben den selbst organisierten Stand auf dem weihnachtlichen Schloßmarkt, besuchten unsere Internatsschüler die Weihnachtsmärkte in Gießen und Frankfurt. In Frankfurt hatten die Internatsschüler noch einmal kurz vor den Weihnachtsferien Zeit „shoppen“ gehen zu können.

Ritteressen

Einmal speisen wie die Ritter. Aus diesem Grunde sind unsere Internats-Ritter und –Prinzessinnen von Schloß Wittgenstein ins benachbarte Hessen gereist. Die Burg Badenburg mit ihrer 250 Jahre alten Burgschänke lud zum Essen nach alter Rittermanier ein. Hier wurde bei deftigen Speisen das Kontrastprogramm zu Nikolausdinner und Herbstdinner geboten. In dem ritterlichen Ambiente feierten die Internatsschüler nach guter alter Sitte.

Tennisturnier

Zum Jahresende wollten sich unsere Tennis-Stars noch einmal im internen Weihnachtsturnier messen. Ex-Tennisprofi Frau Sabine Gerke-Hochdörffer organisierte für den Wettstreit dieses kleine Turnier.