Informationen zum Schuljahr 2010/2011

Die Ferien in NRW neigen sich dem Ende entgegen und noch bevor das Schuljahr beginnt, möchten wir Sie in einem kurzen Beitrag über alle Neuerungen und Änderungen zum neuen Schuljahr 2010/2011 informieren.

Die personelle Besetzung des Betreuerteams hat sich ebenso wie die Freizeitgestaltung im Internat etwas geändert. Auch im Schulalltag gibt es kleine Änderungen.

Personelles

Herr Andreas Weyand ist uns als Praktikant des vergangen Schuljahres schon bekannt und in diesem Jahr möchte er sein Berufspraktikum bei uns absolvieren. Seine bisher erlangten pädagogischen Fähigkeiten wird er in der Gruppe der älteren Jungen, gemeinsam mit Herrn Becker, unter Beweis stellen. Wir heißen ihn herzlich Willkommen und wünschen ihm alles Gute für die bevorstehenden Aufgaben!

Bis zur Klasse 8 werden die Mädchen von Frau Schwarz und die Jungen von Herrn Linnenberg betreut. Frau Jähne und Herr Becker übernehmen die Gruppenleitungen unserer Jugendlichen der Jahrgangsstufen 9 bis 13.

Der Nachtdienstbetreuung wird in gewohnter Weise von Frau Schubert und Herrn Damm abgedeckt. Die Erfahrung hat uns gezeigt, dass es sinnvoll ist, wenn beide Kollegen sonntags und donnerstags wieder gemeinsam im Dienst sind.

Aktuelles aus Internat und Schule

Für unsere Schulen haben sich die Unterrichts- und Pausenzeiten leicht geändert. Der Unterrichtsschluss nach der 5. Stunde wird um 12:10 Uhr und nach der 6. Stunde um 13:05 Uhr sein. Dadurch können sich Veränderungen im Tagesablauf des Internates ergeben.

Das Gymnasium führt das Fach „Lernen zu Lernen“ für die Klassen 5 ein und in der Realschule findet das neue interessante Fach „Wirtschaft“ seinen Platz.

Im Internat wird die erfolgreiche Umstrukturierung des Silentiums weiter fortgeführt. Die schulische Unterstützung durch Lehrer und Erzieher während der Hausaufgabenanfertigung ist für unsere Schüler zu einem festen Bestandteil des Lernens geworden. Wir freuen uns, dass Frau Hammer wieder täglich in der Silentiumsbetreuung und im Internat bei uns sein wird. Insbesondere wird das Oberstufensilentium hilfreich verstärkt. Alle Schüler erhalten ein neu gestaltetes Schülertagebuch im DIN A 5 Format. Neben den täglichen Hausaufgabeneintragungen, bietet es Platz für die Notenübersicht, für persönliche Zielstellungen und Notizen.

Sollten ihre Kinder zusätzlich fachliche Nachhilfe benötigen, wenden Sie sich bitte direkt an Frau Jähne. Wir werden das soziale Lernen als Initiative des sozialen Engagements weiter für ALLE im aktiven Prozess positiv gestalten. Gemäß unserem Leitziel: – LERNEN – LEBEN – WOHLFÜHLEN – gilt unser Kerngedanke dem Lernen und Helfen innerhalb der Internatsgemeinschaft und der Übernahme von Verantwortung. Hierzu werden alle Gruppenmitglieder ihre Anstrengungsbereitschaft im wechselseitigen Lernen und auf gleicher Augenhöhe unter Beweis stellen.

Im Internat und in den Schulen wurden zahlreiche Renovierungsarbeiten und Neuanschaffungen durchgeführt. So erhielten im Internat die Aufenthaltsräume und Treppenaufgänge im Jungenbereich neue Fenster. Zahlreiche Zimmer wurden neu gestrichen und die Oberstufenzimmer teilweise mit neuen Möbeln ausgestattet. Für beide Schulen entstand ein komplett neuer Chemiefachraum, mit neuester und modernster Ausstattung.

Freizeitbereich

Wir freuen uns über die neue Golfmöglichkeit „direkt vor der Haustür“ in Sassenhausen, die bereits zum Schuljahresende von unserer Golf AG eingeweiht wurde. Großes Interesse am Tag des offenen Internates zeigten unsere Schüler am Bogenschießen. Es ist uns gelungen, Herrn Daniel Richter nach den Herbstferien wieder für die Leitung der AG Bogenschießen zu gewinnen.

In unserem Reitstall erfreut sich die neue Voltigruppe großer Beliebtheit. Frau Schrubstock wird die Termine für die Abnahme des kleinen und großen Hufeisens sowie des Basis,- und Reiterpasses den Reiterinnen und Reitern bekannt geben.

Die zahlreichen interessanten Wochenendaktivitäten entnehmen Sie bitte dem neuen Internatskalender, den Sie am Anreisetag im Internat erhalten. Sie finden ihn auch auf unserer Homepage (unter: Downloads). Herr Becker ist federführend für die Umsetzung des Internetauftritts unter: www.wittgenstein.de. Er wird die Homepage gemeinsam mit interessierten Schülern leiten und gestalten. Bitte beachten Sie auch die Links zur Realschule - und zum Gymnasium Schloß Wittgenstein.

Für unser Kennenlernwochenende bitten wir Sie, Ihren Kindern Schutzmittel zur Abwehr von Mücken und Zecken mitzugeben.